Εικόνες σελίδας
PDF
Ηλεκτρ. έκδοση

VII

Inhalt.

Seite.

[ocr errors]

Textkritik.

I. Kapitel: Zeit der Abfassung
II. Kapitel: Die Quellen.
III. Kapitel: Die historische Grundlage .
IV. Kapitel: Die Form des Gedichts .

Geschichte des englischen Hexameters
V. Kapitel: Aufnahme der Dichtung. Die Kritik
VI. Kapitel: Würdigung der Dichtung
Evangeline, a tale of Acadie
Anmerkungen
Bestimmung der in der Dichtung genannten Pflanzen
Appendix

1 5 8 12 14 16 33 41

46

133 167 169

Textkritik.

Der Text der Dichtung wurde nach der letzten vom Dichter selbst durchgesehenen Ausgabe gedruckt. Es ist dies der sogenannte "Quarto Illustrated Longfellow'. Boston 1879, und 1880.*) Um die früheren Lesarten des Textes festzustellen, suchte ich zunächst ein Exemplar der ersten Ausgabe aufzutreiben. Leider zeigten sich dabei unerwartete Schwierigkeiten. Weder im British Museum noch in der Bodleiana, geschweige denn in deutschen Bibliotheken, war die erste Ausgabe vertreten. Meine Erkundigungen in Amerika ergaben dann schließlich, daß die Library of Harvard University und die Public Library in Boston je ein Exemplar der ersten Ausgabe besitzen. Meine Bemühungen, eine derselben nach Deutschland oder England geschickt zu erhalten, schlugen fehl. Ich war also, um mich über die frühere Textgestalt zu informieren, zunächst auf das Exemplar der sechsten Ausgabe angewiesen, welches sich im British Museum befindet. Das Exemplar hat folgendes Titelblatt: Evangeline, A Tale of Acadie. By Henry Wadsworth Longfellow. Sixth edition. Boston, William D. Ticknor & Company, 1848. Nachdem ich die Abweichungen dieser Ausgabe festgestellt, unterzog sich dann Mr. Edward H. Virgin von der Library of Harvard University in freundlicher Bereitwilligkeit der Aufgabe, den Text der sechsten Ausgabe, der sich gleichfalls in seiner Bibliothek befindet, mit demjenigen der ersten Ausgabe zu

*) Den Text des "Quarto Illustrated Longfellow' hat auch Scudder der 'Riverside Edition' (Boston und London, 1885) zugrunde gelegt. Nur in einem Falle hat er die ursprüngliche Textgestalt beibehalten: v. 975 crossing statt crossed. Scudders Varianten sind nicht vollständig. Auf die 'Riverside Edition' wurde dann wieder die 'Cambridge Edition' (London, 1895) basiert. Longfellow Sieper, Evangeline.

1

vergleichen. Es ergaben sich nur typographische Abweichungen. Mr. Virgin zog dann noch das folgende Material der Bibliotheken in Boston zu Rate: erste Ausgabe: Public Library, zweite Ausgabe: Athenaeum, dritte Ausgabe: Public Library, fünfte Ausgabe: Athenaeum, sechste Ausgabe: Atbenaeum und Foleys Bücherlager. Die Resultate — ich gebe sie in Mr. Virgins Form – sind folgende:

I. No changes were made by the author in the text of 'Evangeline' from Ed. 1 to Ed. 6.

II. Ed. 1 and Ed. 6 as well as the intervening editions were without doubt printed from the same types and have the same collation. They are practically identical except

a. Typographical differences mentioned in conclusion III.
b. Necessary differences of title page in the change of date and

the addition of the edition legend.
c. Insertion of advertising pages before text and flyleaves of

some copies of the sixth edition.

III. Ed. 1 differs from Ed. 6 typographically in two places, as described below under A and B.

A. The comma after when' in passage quoted, failed to print in some copies of Ed. 6.

Ed. 1, 1847, p. 15, 5.
‘Shone on her face and encircled her form, when, after

confession,
Ed. 6, 1848, (advertising pages dated 1. Oct. 1847) p. 15, v. 5.
"Shone on her face and encircled her form, when after

confession, Ed. 6, 1848, (advertising pages dated 1. May 1848) p. 15, v. 5. 'Shone on her face and encircled her form, when, after

confession,' B. All editions before the fourth or fifth, failed to print the letters 'ng' in 'Long' in passage quoted;

Ed. 1, p. 61, v. 1.
'Lo

within had been spread ...'
(Ed. 4 was not found.)
Ed. 5, p. 61, v. 1.

'Long within had been spread ...'
Ed. 6, p. 61, v. 1.

‘Long within had been spread ...' The spacing of the type in the early editions shows an unmistakable intention to print 'Long and not 'Lo'. The text of an illustrated edition of 1850, probably taken from an early edition, reads, however, “Lo! within had been spread ..."

V.

« ΠροηγούμενηΣυνέχεια »