Biblischer Commentar über den Propheten Daniel

Εξώφυλλο
Dörffling und Franke, 1869 - 419 σελίδες
 

Τι λένε οι χρήστες - Σύνταξη κριτικής

Δεν εντοπίσαμε κριτικές στις συνήθεις τοποθεσίες.

Άλλες εκδόσεις - Προβολή όλων

Συχνά εμφανιζόμενοι όροι και φράσεις

Δημοφιλή αποσπάσματα

Σελίδα 371 - Die Lehrer aber werden leuchten wie des Himmels Glanz ; und die, so viele zur Gerechtigkeit weisen, 'wie die Sterne immer und ewiglich.
Σελίδα 318 - Von dem Tage aber und der Stunde weiß niemand, auch die Engel nicht im Himmel, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater.
Σελίδα 225 - Von nun an wird's geschehen, daß ihr sehen werdet des Menschen Sohn sitzen zur Rechten der Kraft und kommen in den Wolken des Himmels.
Σελίδα 225 - Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, von nun an werdet ihr den Himmel offen sehen, und * die Engel Gottes hinauf und herab fahren auf des Menschen Sohn, 'IM»I,2S,I2, Das 2.
Σελίδα 333 - Und sprach zu mir: Du lieber Daniel, merke auf die Worte, die ich mit dir rede, und richte dich auf; denn ich bin jetzt zu dir gesandt. Und da er solches mit mir redete, rich» tele ich mich auf und zitterte.
Σελίδα 120 - Götter ßovlialoi ) nennen , deren eine Hälfte die Aufsicht über die Gegenden unter der Erde hat, die andere aber auf das sieht, was auf der Erde unter den Menschen und am Himmel vorgeht. Alle zehn Tage...
Σελίδα 329 - Stunde kennt niemand, weder die Engel im Himmel, noch der Sohn, sondern nur der Vater.
Σελίδα 146 - Menschenhand, und schrieben, dem Leuchter gegenüber, auf den Kalk der Wand des königlichen Palastes, und der König sah die Hand, die da schrieb.
Σελίδα 79 - Golde, seine Brust und seine Arme von Silber, sein Bauch und seine Lenden von Erz, seine Schenkel von Eisen, seine Füße aber teils von Eisen, teils von Ton.
Σελίδα 152 - Eisen, Holz und Stein, die nicht hören und nichts wissen, hast du gepriesen, aber den Gott, in dessen Hand dein Odem ist und bei dem alle deine Wege sind'), hast du nicht geehrt. Da wurde von ihm die Hand gesendet und diese Schrift aufgezeichnet.

Πληροφορίες βιβλιογραφίας