Εικόνες σελίδας
PDF
Ηλεκτρ. έκδοση

You won't say anything, Nicht wahr, du sagst nichts?

will you?

[blocks in formation]

A penny is not the same thing as a Pfennig. It is about equal in value to 10 Pfennig.

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]

V. TEIL.

Redewendungen für den
täglichen Gebrauch.

Nur solche, die nicht wörtlich vom Deutschen ins
Englische übersetzt werden können.

I am going too.

So am I.

Zum Auswendiglernen.

I am not going either. (Neither am I. Nor am I.

I shall go to-morrow. So shall I.

I shall not stay here.
Neither shall I.

I have said it.
So has he.
So have they.

I will not lend mine.
Neither will I.

He has forgotten it.
So have we.
I like dancing.
So do1 I.

I don't like dancing.

Neither do I.

Nor do I.

I went out yesterday.

So did1 we.

Ich gehe auch.

Ich auch.

Ich gehe auch nicht.

Ich auch nicht.

Ich gehe morgen.
Ich auch.

Ich bleibe nicht hier.
Ich auch nicht.
Ich habe es gesagt.
Er auch.
Sie auch.

Ich borge meins nicht.
Ich auch nicht.

Er hat es vergessen.
Wir auch.

Ich tanze gern.
Ich auch.

Ich tanze nicht gern.

Ich auch nicht.

Ich ging gestern aus. Wir auch.

1 Gebraucht, weil kein Hilfszeitwort da ist.

[blocks in formation]

Ich hoffe.

Ich denke.

Ich hoffe nicht.
Ich denke nicht.

Sie sagte es.
Wir dachten.
Wir dachten nicht.
Es ist schade.

Es war sehr schade.
Alles mögliche.

Ich mußte gehen.
Wir mußten ihm sagen.
Es hängt vom Wetter ab.
Es hängt davon ab, was Vater
sagt.

Es kommt darauf an.

Ich halte es nicht aus.

Ich kann den Mann nicht sehen. Die Arme ist beinahe verrückt geworden.

Es ist zum verrückt werden. Es wäre besser, wenn ich heute schreibe.

Du sollst dich lieber umziehen.

Es wäre besser, wenn Sie es

dem Vater sagten. Ich kann gehen, wenn ich will. Wir dürfen machen, was wir wollen.

Wer bekommt das?
Wozu ist das?
Wozu?
Natürlich.

Morgen gehen wir in die Kirche.

Gestern waren wir in der Kirche.

7

She is going to a ball to-day. She went to a ball last

week.

We are going to the theatre this evening.

Heute geht sie auf einen Ball. Vorige Woche ging fie auf einen Ball.

Heute abend gehen wir ins Theater.

We went to the theatre last Gestern abend waren wir im

[blocks in formation]

She is going abroad.
A short time ago.
A little while ago.
That is quite a different thing.
This is quite different stuff.
My hat is quite different
from my sister's.

We are used to it.
One gets used to everything.
We used to live in London.
I used to go to bed early

when I was little. My father used to tell us stories on Sunday evenings.

A well-dressed man.
The newest thing.
A familiar face.

Theater.

Vergangene Nacht.
Kommende Nacht.

Wir amüsierten uns sehr gut. Ich hoffe, fie werden sich amüsieren.

Ich habe mir die Zeit mit Lesen vertrieben, während ich wartete.

Es stimmt.
Es ist Besuch für dich im Salon.

Wir hatten heute nachmittag
sehr viel Besuch.
Meine Schwester ist zu Be-
fannten auf Besuch.
Sie geht ins Ausland.

Vor kurzem.

Das ist ganz was anderes.
Das ist ganz anderer Stoff.
Mein Hut ist ganz anders wie
der meiner Schwester.
Wir sind daran gewöhnt.
Man gewöhnt sich an alles.
Früher wohnten wir in London.
Ich pflegte früh ins Bett zu

gehen, als ich klein war. Mein Vater pflegte uns Sonntag abends Geschichten zu erzählen.

Ein gutgekleideter Mann.
Das Allerneueste.
Ein bekanntes Gesicht.

Shall we walk or go by train? Gehen wir zu Fuß oder fahren

[blocks in formation]

wir mit der Bahn? Wir wollen zu Fuß gehen und mit der Bahn zurück fahren.

Wie kommt man auf die Bastei?

Man fährt mit der Bahn nach Wehlen, dann segt man mit der Fähre über, und geht dann zu Fuß weiter.

Hin und zurück.
Auf dem Hinweg.
Auf dem Rückweg.

Man geht eine Stunde oder fährt zwanzig Minuten.

Ich fürchte, sie werden mich
auslachen.
Niemand hat es gern, daß man
ihn auslacht.

Es macht ihr eine Freude.
Es macht mir eine Freude.
Er gefällt mir.

Es gefällt mir nicht.
Es tut mir leid.

Es tut mir sehr leid.
Ich freue mich.

Es freut mich, Sie zu sehen. Es freute mich, von Ihnen zu hören.

Meine Mutter wird sich freuen, Sie zu sehen.

Ich freue mich sehr auf die Ferien.

Ich freue mich heute sehr auf die Oper.

Es macht nichts.

Jezt bin ich daran.

« ΠροηγούμενηΣυνέχεια »